Kaelble KDV 832 SF

Eine der wenigen produzierten und erhaltenen KAELBLE KDV 832 SF für das Französische Militär. Baujahr 1955 und erst 6000KM auf dem Tacho! Ein einmaliger Erhaltungszustand.
Unsere Aufgabe war es dieses Seltene Fahrzeug Betriebsbereit sowie zulassungsfähig für den Strassenverkehr aufzubereiten.
Nach einem kurzen Probebetrieb stellten sich folgende Mängel heraus:
Defekt aller Bremsen, verölte Bremsbeläge. Undichte Radnarben, defekt in allen Bremsventilen sowie Federspeicher und Hydraulische Lösevorrichtung des Federspeichers.
Wasserpumpe mit Lagerschaden. Fehlendes Blech der Motorverkleidung. Beleuchtung sowie Blinklicht ohne Funktion, Warnblinklicht nicht vorhanden.

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK
Anlieferung zweier interessanter KAELBLE Zugmaschienen. Zur Linken eine KAELBLE Z6 Baujahr ca. 1943 mit Kabine aus den 50ern. Rechts KDV832SF Baujahr 1955.

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK
KAELBLE Z6 Baujahr 1943

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK
Der Arbeitsplatz des Fahrers erinnert eher an eine mobile Sauna!!!

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK
Verölte Bremstrommel hinten. Durch einen defekten Wellendichtring ist das Fett der Radnabe ausgelaufen.

Filterverstopfung durch Mikrobielle Schlammbildung, da hilft nur mechanische Reinigung des gesammten Kraftstoffsystems und nachbehandlung mit Grotamar 71.

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK
Filterverstopfung durch Mikrobielle Schlammbildung, da hilft nur mechanische Reinigung des gesammten Kraftstoffsystems und nachbehandlung mit Grotamar 71.

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK
Da hilft auch kein Filterwechsel. Die Schlammbildung verursacht durch Mikroorganismen im Diesel Tank.

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK
Auf dem Bremsenprüfstand. Alle Ergebnisse überzeugen.

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK
Radnabe der hinteren- Achse mit eingeschraubten Zentrierungsstiften um ein Präzieses aufsetzen des Dichtungsträgers ( nächstes Bild ) zu ermöglichen.

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK
Neu belegte Bremsbacken der hinteren Hinterachse.

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK

Kaelble KDV 832 SF || JFW Walther - Historische LKW eK